SCHULTE Lagertechnik – hohe Qualität zu fairem Preis

Mit Regalsystemen von SCHULTE Lagertechnik erhalten Sie ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Lager- und Logistikkonzept. Egal welche Anforderung Sie haben, das Unternehmen bietet Ihnen Systeme, die genau auf Ihre Branche abgestimmt sind.

Ob Fachbodenregale, Palettenregale oder Stahlbaubühnen. SCHULTE hat sich einen ausgezeichneten Ruf aufgebaut, der durch ausgezeichnete Qualität entstanden ist.
Nach ca. 39 Jahren begannen die Gebrüder Schulte damit, die beliebten Lagerlösungen auch für den privaten Haushalt anzubieten.

Schwerlastregale von SCHULTE, die in verschiedenen Ausführungen und Regalsystemen vorhanden waren, trafen auf große Beliebtheit. Bequeme, günstige Helfer für mehr Stauraum wurden schnell zum Verkaufsschlager.

Welche Schwerlastregale bietet Schulte an?                           

Aktuell umfasst das Produktfolio von Schulte sieben Kategorien. Unter anderem bietet SCHULTE Fachbodenregale mit Steck- und Schraubsystem an. Fachbodenregale mit Schraubsysem sind eine günstige Alternative.  Sie sind günstiger, da der Aufbau nicht so schnell wie bei den Steckregalen und die Traglast auch nicht so hoch ist.

Arten von Schwerlastregalen bei SCHULTE

Eine weitere Sparte bilden die Büroregale von SCHULTE, die – wie der Name schon sagt – für Büros geeignet sind. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern sind einfach aufzubauen und bieten zu einem geringen Preis genügend Flexibilität.

Für die Lagerung von Langgut kommen Standartregale nicht zum Einsatz. Rohre und Stangen sowie Platten müssen fachgerecht verstaut werden. Kragarmregale von Schulte bedienen auch diese, nicht unüblichen Lagerwünsche.

Außerdem hat Schulte Weitspannregale im Sortiment, dieTraglasten von 400 bis 1.015 haben und Palettenregale für Kunden, die besonders viel Platz im Lager brauchen und Paletten stapeln möchten.

Sie haben auch die Möglichkeit sich von SCHULTE beraten zu lassen, wenn Ihnen auf den ersten Blick keine Regalart direkt zusagt.

Serviceangebote für Kunden

Kundenservice wird bei SCHULTE großgeschrieben. Seit 2009 biete das Unternehmen seinen Kunden beispielsweise Regal-Inspektionen an.

Damit Kunden nicht unnötig lange warten müssen, wurden die Produktionsstätten 2014 vergrößert. Folglich wurde eine zusätzliche Fachbodenstraße in den Betrieb eingebunden, sowie ein weiteres Hochregallager gebaut. In Kombination wurde insgesamt die Produktionsmöglichkeit stark verbessert.

Eine Innovation auf dem Gebiet der Handelsbeziehung stellt die im Jahr 2013 gestartete SCHULTE Akademie dar. Diese Akademie ist ein internes Schulungszentrum für Handelspartner.

Mit insgesamt sieben Produktkategorien im Portfolio und individuellen Lösungen sollten Sie bei SCHULTE auf jeden Fall das passende Schwerlastregal für sich finden. Ob für den Haushalt oder die Industrie, dieser Hersteller bietet höchste Qualitätsstandards zum fairen Preis.

Scroll to Top