Über uns

Schwerlastregal ist ein Magazin mit umfassendem Blogbereich. Wir stellen unseren Leserinnen und Lesern informative Inhalte rund um die Themen Handwerk, Lagerung und Tansport im Allgemeinen zur Verfügung.

Unsere Fachredaktion recherchiert im Vorfeld umfassend zu den jeweiligen Themen. Die Ergebnisse der Recherche werden in Beiträgen und beratenden Texten komprimiert zusammengefasst.

Ein weiterer Bereich ist der Produktratgeber. Hier stellen wir unseren Leserinnen und Lesern verschiedene Produkte in Beiträgen vor. Unsere Produktvorstellungen gliedern sich in Produkttests und Produktratgeber, in denen wir Produkte miteinander für unsere Leser vergleichen. Teilweise testen wir verschiedene Produkte intensiv und verfassen dazu eigene Produkttests.

Einblicke in unsere Prozesse

Wöchentliche Teambesprechungen zur Qualitätskontrolle

Um die Qualität unserer Beiträge so hoch wie möglich zu halten, finden regelmäßige Redaktionssitzungen mit verschiedenen Redakteuren statt. Dort tauschen unsere Redakteure ihre Erfahrungen aus und planen die Beiträge der kommenden Wochen.

Je nach Fachwissen werden die neuen Themen und Produkte auf die jeweiligen Experten zugeteilt.

Regelmäßig neue Produkte

Täglich werden neue Produkte auf den Markt gebracht. Mit unseren Ratgebern möchten wir natürlich immer auf dem neuesten Stand sein. Gerade im technischen Bereich erfordert das regelmäßige Vergleiche.

Daher sind wir immer auf der Suche nach den neuesten Trends und Entwicklungen für Dich.

Unsere Leidenschaft ist das Handwerk

Die Autorinnen und Autoren von Schwerlastregal sind langjährige Handwerker und Lagerspezialisten. Unsere Arbeit fokussiert sich auf die Schwerpunkte Transport und Lagerung sowie auf die Wahl geeigneter Werkzeuge und Arbeitskleidung.

Ansprechende und nutzerfreundliche Gestaltung

Unsere Leser möchten schnell und einfach auf den ersten Blick über die Vorzüge eines bestimmten Produktes informiert werden. Daher achten wir auf eine optimale und übersichtliche Darstellung der Inhalte unserer Beiträge.

Prozess der Erstellung eines Magazinbeitrags

1.

Themenrecherche zu relevanten Inhalten für unsere Leser

2.

Umfassende Recherche zum jeweiligen Thema

3.

Anschauliche Zusammenfassung der Ergebnisse in Blogbeiträgen

Relevante Inhalte für unsere Leser

Unseren Lesern möchten wir mit aufschlussreichen Blogartikeln Wissen über Themen wie das Handwerk sowie die Lagerung von Werkgegenständen vermitteln.

Relevante Themen werden dafür von unserer Fachredaktion umfassend recherchiert und in informativen Beiträgen ansprechend aufbereitet.

Prozess der Erstellung eines Produkttests

1.

Recherche zu allgemeinen Produktanforderungen

2.

Test verschiedener Produkte in Bezug auf Qualität und Nutzerfreundlichkeit

3.

Zusammenfassen der Ergebnisse in Beiträgen

Auswahlkriterien für die jeweiligen Produkte

Um unseren Leserinnen und Lesern Produkte zu empfehlen, mit denen sie langfristig zufrieden sind, setzen wir uns bei einem Produkttest intensiv mit einem konkreten Produkt bei uns vor Ort auseinander.

Wir testen das Produkt ausführlich und überprüfen die Qualität des Materials und der Produktion. Für die Produkte haben wir Kriterien festgelegt, nach denen sie bewertet werden.

Haptik

Wir achten darauf, dass die Produkte einen guten Eindruck machen, wenn man sie in den Händen hält.

Material

Haben wir ein Produkt bei uns vor Ort, können wir das Material detailliert in Augenschein nehmen und auf Mängel überprüfen.

Qualität

Wir achten auf die Qualität der Fertigung und des Materials der Produkte und testen daher beides ausgiebig.

Ausstattung

Für die Alltagstauglichkeit spielt die Ausstattung eines Produkts eine wichtige Rolle.

Optik

Wir vergleichen, inwiefern das Produkt den Produktbildern entspricht und welchen Eindruck es erweckt.

Verarbeitung

Nur ein gut verarbeitetes Produkt kann unsere Leser langfristig zufriedenstellen. Daher ist sie eine wichtige Grundlage zur Bewertung. 

Vielfalt

Wir möchten den Bedürfnissen und Vorstellungen unserer Kunden gerecht werden. Daher achten wir auf Produktvielfalt.

Zubehör

Bei gewissen Produkten ist das passende Zubehör von Bedeutung. Daher betrachten wir es genauer.

über 2.500

Magazinartikel und Produktratgeber

über 9.000

Leser im Monat

über 40.000

vorgestellte Produkte

über 40

Mitglieder der Redaktion

Prozess der Erstellung eines Produktratgebers

1.

Recherche zu allgemeinen Produktanforderungen

2.

Zusammenfassen der Ergebnisse in Ratgebertexten und Checklisten

3.

Einbindung passender Produkte auf Grundlage der Amazon Bestseller

Auswahlkriterien für die jeweiligen Produkte

Wir möchten unseren Leserinnen und Lesern ausschließlich Produkte vorstellen, die sie überzeugen und mit denen sie langfristig zufrieden sind. Daher haben wir Auswahlkriterien zusammengestellt, nach denen wir die Produkte auswählen, die wir in unseren Produktratgebern vorstellen.

Da wir die Produkte in dieser Rubrik nicht selbst testen, verlassen wir uns hierbei auf die Angaben von Amazon, Kundenrezensionen und Produkttests von externen Testinstituten.

Verkaufszahlen

Die Zufriedenheit unserer Leser ist uns sehr wichtig. Hohe Verkaufszahlen lassen auf eine gute Zufriedenheit der Kunden schließen.

Kundenstimmen

Kundenrezensionen geben Auskunft über eine Bewertung des Produktes aus Kundensicht.

Qualität

Wir achten bei der Auswahl der Produkte auf eine hohe Qualität. Je nach Material und Eigenschaften lassen sich Rückschlüsse auf die Qualität ziehen.

Ausstattung

Die zusätzliche Ausstattung eines Produkts spielt eine Rolle bei der Verwendung im Alltag. Daher ist sie bei der Bewertung relevant.

Lieferzeit

Auf der Suche nach einem Produkt ist eine schnelle Verfügbarkeit von Bedeutung. Daher ist die Lieferzeit Teil unserer Beurteilung.

Produktdaten

Eigenschaften eines Produkts wie Größe, Gewicht, Material, Lieferumfang und Co. ermöglichen eine Einschätzung des Produkts.

Vielfalt

Damit wir den Geschmack unserer Leser treffen und ihren Vorstellungen gerecht werden, achten wir auf eine hohe Produktvielfalt.

Zubehör

Für eine optimale Nutzbarkeit eines Produkts ist sein Zubehör ausschlaggebend. Dieses unterscheidet sich stark von Produkt zu Produkt.

Häufig gestellte Fragen zu unserer redaktionellen Arbeit

Unsere neuesten Beiträge