Schwerlastregal » Werkzeuge » Schneeräumung leicht gemacht – Schneefräsen

Schneeräumung leicht gemacht – Schneefräsen

rssamazon

Mit einer Schneefräse wird Schnee schnell, komfortabel und einfach geräumt. Man unterscheidet zwischen elektrischen, benzin- sowie dieselbetriebenen Schneefräsen. Es ist wichtig, dass die Schneefräse handlich und intuitiv in der Bedienung ist. Für eine komfortable Handhabung spielt auch das Eigengewicht des Modells sowie die Motorleistung eine Rolle.

Worauf Du beim Kauf einer Schneefräse noch achten solltest und welches Modell das Beste für Dich ist, erfährst Du in diesem Ratgeber. Wir wünschen ganz viel Spaß beim Informieren und Finden des richtigen Produkts.

Elektrische Schneefräse mit drehbarem Auswurf

Grizzly Tools Elektro-Schneefräse ESF 1846, 1800 Watt, 46 cm Arbeitsbreite, 27 cm Arbeitshöhe, Auswurf drehbar
  • Premium Elektro Schneefräse ESF 1846: Das Gerät ist zum Beseitigen von Schnee auf befestigten Wegen, Einfahrten und kleineren bis mittleren Flächen bestimmt.
  • Elektrischer Schneeschieber mit leistungsstarkem 1800 Watt Induktionsmotor mit Überlastschutz, hochwertige Stahlturbine mit Gummibelag, austauschbare 46 cm Schneeschieberkante.
  • Arbeitsbreite: 46 cm, Arbeitshöhe: 27 cm, Auswurfwinkel: 60°, Auswurf drehbar: 190°.
  • Ergonomischer Handgriff mit Metall-Schaltstange und Sicherheitsschalter.
  • Klappbares Griff-Gestänge für platzsparende Aufbewahrung, integrierter, robuster Tragegriff.

Die handliche und einfach zu bedienende Schneefräse von Grizzly Tools punktet mit exzellenter Präzision, einem leistungsstarkem Motor und ergonomischen Griffen, welche die Arbeit sicher und komfortabel gestalten. Ein echtes Must-have für das Beseitigen des Schnees von kleineren bis mittelgroßen Flächen.

Besondere Merkmale

  • Elektrisch betrieben, d.h. es werden keine Abgase verursacht
  • Leistungsstarker Induktionsmotor mit 1800 Watt
  • Inkl. Überlastschutz
  • Ergonomische Trage- bzw. Handgriffe
  • Vielseitig und flexibel in der Verwendung
  • Leichtes Eigengewicht von 15,5 kg
  • Auswurfsrinne ermöglicht die Entsorgung des Schnees

Nachteile

  • Nicht für sehr große Schneeflächen geeignet

Funktionelle Schneefräse mit Benzin

FUXTEC Benzin Schneefräse SF210 7,5 PS 230 Volt E-Starter Schneeräumgeräte
  • Schneefräse 7,5 PS Benzinmotor mit 230V Elektrostarter in schwarz matt!
  • Bessere Räumleistung durch sehr gute Formgebung / Motorentechnik für die harten Winterbedingungen
  • Separate Einschaltung von Fräswerk und Antrieb / 2-Stufen Räumkonzept
  • Massiver Stahl- Auswurfschacht 180° schwenkbar vom Cockpit aus verstellbar
  • Vielfältiger Einsatz auf unterschiedlichsten Böden / Untergrund mit verstellbaren Gleitkuven

Die benzinbetriebene FUXTEC Schneefräse eignet sich perfekt für die Schneeräumung auf großen Flächen, Einfahrten oder Gehwegen. Die leistungsstarke Winter-Motortechnik ist für starke Wetterbedingungen ausgelegt und entfernt den Schnee schnell und zuverlässig.

Vorteile

  • Leistungsstarker Benzinmotor
  • Fräswerk sowie Antrieb können separat bedient und angeschaltet werden
  • Vielseitig einsetzbar
  • Auch bei starken Wetterbedingungen verwendbar
  • Für große Flächen geeignet
  • Verschiedene Gänge (vier Vorwärtsgänge und zwei Rückwärtsgänge)
  • Einfache Bedienung
  • Hochwertiger Wintermotor für den Winter

Nachteile

  • schweres Eigengewicht von 78 kg
  • Benzinmotor verursacht Emissionen

Ergonomisches Arbeiten mit der Schneefräse Snowline 46 E

AL-KO Elektro-Schneefräse Snowline 46 E, 46 cm Räumbreite, 20 cm Einzugshöhe, 2000 W Motorleistung, höhenverstellbarer Holm, Auswurfkanal per Kurbel verstellbar, 14,5 kg leicht und sehr wendig, silber
  • VIEL POWER: Kraftvoller 230-V-Elektro-Motor mit 2.000 W Leistung
  • ERGONOMISCH ARBEITEN: Führungsholm mit angenehmer Bügelummantelung. Holmhöhe individuell auf Bediener einstellbar.
  • PRAKTISCHE VORTEILE: Integrierter Tragegriff für angenehmen Transport. Gewicht nur 14,5 kg.
  • INNOVATIVE FEATURES: Auswurfkanal 190 Grad mit Kurbel einstellbar. Max. Wurfweite 6 m
  • BESTE ERGEBNISSE: Besenreines Säubern von frisch gefallenem Schnee

Insbesondere frisch gefallener Schnee kann mit der Schneefräse von AL-KO ideal beseitigt werden. Der Elektromotor ist leistungsstark und verursacht keine Emissionen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Ergonomie, die beim Arbeiten dank praktischer Funktionen gewährleistet wird.

Besonderheiten

  • Holmhöhe lässt sich individuell einstellen
  • Schneefräse wiegt nur 15 kg
  • Elektromotor verursacht keine Abgase
  • Klappfunktion ermöglicht platzsparende Aufbewahrung des Modells
  • Ergonomische Bedienung
  • Inkl. Auswurfschacht
  • Schnelle und präzise Ergebnisse dank leistungsstarkem Motor

Nachteile

  • Eher für kleine bis mittelgroße Flächen geeignet

Das Wichtigste in Kürze

Arten von Schneefräsen

Es gibt verschiedene Arten von Schneefräsen. Die am häufigsten verwendete Art ist die elektrische Schneefräse. Diese Art von Schneefräse ist ideal für kleinere Bereiche wie Gehwege und kleine Rasenflächen. Sie ist einfach zu bedienen und kann in der Regel in wenigen Minuten eingesetzt werden.

Eine andere Art von Schneefräse ist die benzinbetriebene Schneefräse. Diese Art von Schneefräse ist ideal für größere Bereiche wie Parkplätze und Einfahrten. Benzinschneefräsen sind leistungsstärker als elektrische Modelle, können aber auch lauter sein und einige Benutzer finden sie schwerer zu bedienen. Darüber hinaus erzeugen sie im Gegensatz zu elektrischen Modellen Emissionen.

Eine dritte Art von Schneefräse ist die Dieselfreisäge. Diese Art von Schneefräse ist am besten für große Bereiche wie Straßen. Dieselfreisägen sind die leistungsstärksten Schneefräsen, können aber auch laut sein.

Tipps zum Finden der richtigen Schneefräse für Dich

Schneefräsen eignen sich für das schnelle Beseitigen von sowohl größeren, als auch kleineren Schneemengen. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Ausführungen und mit unterschiedlichen Funktionen. Die perfekte Schneefräse für Dich hängt von dem Bedarf bzw. Verwendungszweck ab.

Die meisten Schneefräsen sind mit einem Motor ausgestattet, der entweder elektrisch oder mit Benzin betrieben werden kann. Darüber hinaus gibt es auch manuell betriebene Schneefräsen, die jedoch in der Regel nur für kleinere Mengen Schnee geeignet sind. Überlege, welchen Typ Du benötigst.

Die Größe der Schneefräse sollte davon abhängen, wie viel Schnee Du regelmäßig räumst. Schneefräsen mit vielen Zusatzfunktionen sind in der Regel teurer, können jedoch auch mehr Zeit und Mühe beim Räumen des Schnees sparen. Die Arbeit gestaltet sich hierdurch meist komfortabler sowie ergonomischer.

Bevor Du eine Schneefräse erwirbst, solltest Du sich überlegen, welche Art von Antrieb Du bevorzugst. Elektrisch betriebene Schneefräsen sind in der Regel leiser und einfacher zu bedienen, können jedoch nur dann verwendet werden, wenn ein Stromanschluss in der Nähe ist. Benzinbetriebene Schneefräsen sind in der Regel leistungsstärker und können auch dann verwendet werden, wenn kein Stromanschluss in der Nähe ist.

Bei der Wahl der idealen Schneefräse solltest Du auch berücksichtigen, ob die Schneefräse einen Schneefang hat. Dieser ist wichtig, damit der Schnee nicht überall herumwirbelt und stört.

FAQ zum Thema Schneefräsen

Welche Schneefräse ist die beste?

Die Schneefräse sollte intuitiv und einfach in der Bedienung sein und mit einem leistungsstarken Motor überzeugen, der große Schneemengen schnell beseitigt. Informiere Dich am besten über verschiedene Arten von Schneefräsen. In unserem Ratgeber erfährst Du mehr.

Was muss ich beim Kauf einer Schneefräse beachten?

Beachte vor dem Erwerb einer Schneefräse, dass das Modell Deinen individuellen Erwartungen bzw. Anforderungen entspricht. Bspw. benötigst Du für die Schneeräumung besonders großer Flächen einen sehr leistungsstarken Motor. Für kleinere Flächen sind elektrobetriebene Schneefräsen geeigneter. In unseren Produktempfehlungen wirst Du fündig.