Schwerlastregal von Hornbach – große Auswahl an Regalarten

Im Bau- und Gartenmarkt Hornbach finden Sie eine große Auswahl an Schwerlastregalen in verschiedenen Varianten. Egal, ob Sie ihre Heimwerkstatt oder ein ganzes Lager einrichten möchten, Sie finden mit Sicherheit die passende Lösung für sich. Schwerlastregale von Hornbach überzeugen mit teilweise sehr hoher Tragkraft, die auch schwere Lasten problemlos tragen können.

Schwerlastregal bei Hornbach im Online-Shop

In den Artikeldetails zu einem Schwerlastregal von Hornbach steht unter anderem, für welche Bereiche das Schwerlastregal geeignet ist und wie hoch die Tragkraft je Boden ist.

Sie haben im Shop zudem die Möglichkeit die Regalart zu bestimmen, um so gezielter nach einem passenden Schwerlastregal von Hornbach zu suchen. Folgende Varianten hat Hornbach im Angebot:

Palettenregal

Palettenregale dienen der Lagerung von Gütern auf (Euro-)Paletten. Ihr Aufbau ähnelt einem Fachbodenregal. Allerdings werden die einzelnen Regalebenen nicht durch Fachböden gebildet, sondern durch Traversen, auf denen die Palette (oder ein vergleichbares Ladungsmittel wie eine Gitterbox) abgestellt wird.

Kragarmregal

Kragarmregale sind Lagerregale speziell für Langgut (Stangen, Rohre, Bretter etc.) Sie bestehen aus einem mittig montierten Regalständer, an dem ein- oder beidseitig Kragarme (einseitig eingespannte, waagerechte Balken zur Lastaufnahme) montiert sind. Auf diesen kann das Lagergut abgelegt werden, entweder per Hand oder automatisch. Da die Kragarme nur an der Mittelstütze befestigt sind, liegt auf den Kragarmen bei Vollbeladung unter Umständen ein erheblicher Druck, der bei der Auswahl des Regals berücksichtigt werden muss, um die Stabilität des Regalsystems nicht zu gefährden.

Weitspannregal

Weitspannregale sind ideal für großvolumige, jedoch leichte Ladungsträger. Ihr Aufbau ähnelt dem von Palettenregalen: Auch Weitspannregale werden aus stabilen Stahlträgern montiert, in die Traversen eingehängt werden. Anders als bei Palettenregalen werden hier jedoch zusätzlich Regalböden aus Spanplatten oder Gitterrosten eingelegt, auf denen die Waren und Güter direkt abgelegt werden können. Eine Einlagerung von Paletten ist nicht bzw. nur auf der untersten Bodenebene vorgesehen, da die Tragkraft pro Fachebene im Vergleich zu Palettenregalen deutlich geringer ist.

Schwerlastregal von Hornbach mit Stecksystem

Steckregale sind in aller Regel deutlich schneller montiert als Schraubregale. Anders als bei Schraubregalen kommen Sie dabei oft ganz ohne Werkzeug aus – abhängig vom jeweiligen Modell. Entsprechend schnell und einfach lassen sich Steckregale erweitern.

Dank dieser Eigenschaften sparen Steckregale Zeit und Mühe. Wie wichtig dies in Ihrem Fall ist, hängt nicht zuletzt davon ab, wie oft Sie neue Regale anschaffen und montieren beziehungsweise vorhandene erweitern. Je öfter dies geschieht, desto mehr macht sich die schnelle und einfache Montage von Steckregalen auf Dauer bemerkbar.

Auch wenn Sie vorhandene Regale an einen anderen Ort versetzen wollen, punkten Stecksysteme. Die einzelnen Bestandteile von Steckregalen lassen sich mit wenigen Handgriffen voneinander lösen, an den neuen Standort tragen und wieder zusammenstecken. Je nach Modell können Sie das Steckregal ohne Werkzeug aufbauen oder auch nur unter Zuhilfenahme eines Gummihammers.

Lieferoptionen

Sie können Ihr Schwerlastregal bei Hornbach im Markt oder online bestellen. Wenn Sie sich für den Kauf im Markt entscheiden, haben sie die Möglichkeit das Regal nach Hause oder in Ihr Lagerliefern zu lassen oder selbst dort abzuholen. Bei einer größeren Bestellmenge lohnt es sich, die Regale direkt an den Abstellort liefern zu lassen oder Sie nutzen einen Lieferwagen. Diesen bekommen Sie auch von Hornbach zur Verfügung gestellt.

Falls Sie sich für eine Bestellung im Online-Shop entscheiden, wird Ihnen das Schwerlastregal von Hornbach entweder nach Hause, an eine abweichende Adresse oder in den Markt geliefert. Im Markt haben Sie dann wieder die Möglichkeit, einen Miettransporter zu nutzen.

Wichtige Informationen zum Schwerlastregal

Was ist ein Schwerlastregal?

In einem Schwerlastregal können Güter mit hohem Gewicht platzsparend gelagert werden. Es kommt hauptsächlich in der Industrie, im Handel und in der Logistikbranche zum Einsatz. Damit sie schweren Fachlasten standhalten, müssen Lagersysteme dieser Art sehr stabil und robust sein. Stützen aus gehärtetem Stahl und viele Querverstrebungen sorgen für genug Stabilität.

Es gibt verschiedene Lagerebenen, die eine optimale Anpassung an das Lagergut gewährleisten. Bei Schwerlastregalen können die Fachlasten bis zu 4000 kg betragen.

Fachlast und Feldlast

Als Fachlast wird die Belastung eines Fachbodens oder einer Fachebene zwischen zwei Rahmen bezeichnet. Die Last wird üblicherweise als gleichmäßig verteilte Last über die ganze Fläche angegeben. Die Summe der Fachlasten übereinander ergeben die Feldlast und darf diese nicht überschreiten, weil sonst einzelne Regalböden einbrechen können.

Feldlast wird die Gesamttragkraft eines Regalfeldes genannt. Sie ist gleich die Summe aller Fachlasten eines Feldes.

Schwerlastregal aus Kunststoff

Steckregale aus Kunststoff haben weniger Tragkraft als Schwerlastregale aus Metall, allerdings haben sie einige andere Vorteile. So sind Kunststoff-Steckregale noch leichter und  schneller aufzubauen als Regale aus Metall. Sie sind besonders leicht und wiegen nur einen Bruchteil des Gewichtes eines herkömmlichen Schwerlastregals. Trotzdem sind sie sehr robust und haben eine hohe Tragkraft. Ein weiterer Vorteil ist natürlich die Wetterbeständigkeit, die gerade in feuchten Umgebungen ein großer Vorteil ist. Ob in der Garage, im Garten oder im Keller: Ein Schwerlastregal aus Kunststoff ist vielseitig einsetzbar und einfach in der Handhabung.

Schwerlastregal aus Metall

Ein Schwerlastregal aus Metall wird häufig als Kellerregal genutzt. Es ist universal sowie flexibel einsetzbar und hat eine sehr hohe Tragkraft. Ein großer Vorteil bietet die oftmals unbegrenzte Erweiterbarkeit solcher Schwerlastregale, die sich bestens dazu eignen jede Art und Menge von Sachgütern zu lagern. Den Einsatzmöglichkeiten sind quasi keine Grenzen gesetzt. Ein Kellerregal aus Metall bietet neben seiner einfachen und unkomplizierten Montage eine äußerst hohe Tragfähigkeit, so dass auch extrem schwere Gegenstände in einem Kelleregal verstaut werden können.

Scroll to Top