Schwerlastregal » Blog » Schlösser » Das ideale Schloss für dein Bad

Das ideale Schloss für dein Bad

Du baust grade ein Haus oder renovierst Deine Wohnung und bist auf der Suche nach einem geeigneten WC-Schloss für Deine Badtür? Du weißt aber nicht welches das Richtige ist? Hier erfährst Du welches Schloss sich am besten für Deine Badtür eignet.

Die unterschiedlichen Schlossarten

Schlösser unterscheiden sich anhand ihrer Verschlussarten und der unterschiedlichen Schließmechanismen. Bei der Bestellung einer Tür musst Du Dich für einen Schließmechanismus entscheiden. Die Tür wird dann mit dem entsprechendem Schlosskasten, der oft auch als Einsteckschloss bezeichnet wird, ausgestattet.

Fachleute unterschieden drei verschiedene Schlosstypen.

Buntbartschlösser

Bei einem Buntbartschloss handelt es sich um ein einfaches Schloss. Es wird meistens in Innentüren verbaut. Buntbartschlösser sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Diese unterscheiden sich hauptsächlich anhand der Form ihres Schlüssels. Da das Schlüsselloch an einen wellenförmigen Bart erinnert heißen diese Schlösser Buntbartschlösser.

Die Sicherheit des Schlosstyps ergibt sich aus der Form des Schlüssellochs. In dieses kann nur der entsprechend geformte Schlüssel eingesteckt werden. Die Sperre in Form einer Platte vor dem Schließkanal verhindert, dass auch andere Schlüssel eingesteckt werden können. Deutschlandweit gibt es 64 verschiedene Ausführungen von Buntbartschlössern.

Solltest Du den Schlüssel verlieren lässt sich die Tür relativ einfach mit einem Sperrhaken öffnen. Aufgrund der eher niedrigen Sicherheitsstufe eignen sich Buntbartschlösser ausschließlich für Innentüren ohne Sicherheitsanforderungen.

Profilzylinderschloss

Profilzylinderschlösser werden in der Regel in Haus- und Wohnungstüren verbaut. Sie bestehen aus einem Schloss und einem Sperrmechanismus. Während das Schloss die Tür verriegelt, schützt der Sperrmechanismus vor unerlaubten Öffnungsversuchen. Der integrierte Sperrmechanismus gewährleistet die Sicherheit des Schlosses und schätzt vor Einbrüchen.

Profilzylinderschlösser können nur mit einem bestimmten Schlüsselprofil geöffnet werden. Aufgrund der hohen Anzahl an Schlüsselprofilen ergibt sich eine zusätzlich hohe Sicherheit.

WC-Schloss

Für Bad- und WC-Türen gibt es bestimmte Schlösser sogenannte WC-Schlösser. Sie zeichnen sich durch einen Drehknopf an der Innenseite der Tür aus. Diese Schlossart ist eintourig und verschließt die Tür bereits durch einmaliges Drehen. Der Drehknauf bewegt einen Vierkanftstift, der den Türriegel verschließt.

Das Besondere an einem WC-Schloss ist die Möglichkeit es im Notfall von außen öffnen zu können. Auf der Außenseite der Tür ermöglicht ein Schlitz am Schloss den Riegel mit einem Pfennig oder Ähnlichem zurückzuschieben. Dadurch ist die Sicherheitsstufe deutlich herabgesetzt, jedoch in Not schnelles Eingreifen möglich.

WC-Schlösser zeigen zudem häufig an, ob der Raum belegt oder frei ist.

Die Vorteile des WC-Schlosses

WC-Schlösser lassen sich im Gegensatz zu den anderen Schlosstypen schnell von außen öffnen. Sollte die Person hinter der Tür also Hilfe benötigen, muss die Tür nicht mit Gewalt geöffnet werden. Dies erspart Zeit und Reparaturkosten.

Zudem kannst Du ein Modell wählen, dass anzeigt, wenn das Bad oder WC besetzt ist.

Der integrierte Drehknauf macht zudem der Schlüsselsuche ein Ende. Du musst nie wieder Angst haben, dass Dein Nachwuchs den Badschlüssel versteckt und ihn nicht wieder findet.

Unterschiede zwischen WC-Schlössern

WC-Schlösser sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Neben Plastik kannst Du zwischen Messing oder Edelstahl wählen. Ein guter Sperrkopf ist robust und lässt sich einfach verriegeln. Ausführungen aus Metall sind in der Regel langlebiger als Modelle aus Plastik. Modelle aus Plastik erhältst Du schon ab 5 Euro. WC-Schlösser aus Edelstahl oder Messing liegen bei bis zu 50 Euro.

Vor dem Kauf solltest Du Dir unbedingt die technischen Daten des Schlosses anschauen. Neben der Garantieinformation und der allgemeinen Qualität des Schlosses sind auch die Abmessungen wichtig.

Das WC-Schloss – Die perfekte Lösung für Dein Bad

Extra für Bäder und WCs entwickelt ist ein WC-Schloss die beste Wahl für Deine Badezimmertür. Du kannst es entsprechend Deiner Anforderungen auswählen und selbst einbauen oder es Dir einbauen lassen.

Wer sollte einen Wc-Schloss verwenden?

Jeder der eine Toilette hat, die von mehreren Personen genutzt wird.

Nach welchen Kriterien sollte ich ein Wc-Schloss kaufen?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die Du beim Kauf deines WC-Schlosses berücksichtigen kannst. Letztendlich kommt es jedoch auf Deinen Bedarf an.

Gibt es verschiedene WC-Schloss-Modelle?

Ja. Du kannst zwischen einem WC-Schloss mit und ohne Besetzt-Anzeige wählen.

Quellen