Schwerlastregal » Blog » Das Wichtigste über Regalträger

Das Wichtigste über Regalträger

regaltraeger

Wenn Du Dein Regal sicher aufbewahren möchtest, dann ist ein Regalträger ein Muss. Die Regalträger sind ein wesentlicher Bestandteil der Regale. Sie sind in der Regel aus Metall oder Kunststoff. Sie werden an der Rückseite der Regale befestigt und tragen die Last der Regale.

Nicht alle Regale sind mit einem Regalträger kompatibel. Zudem gibt es solche, die nur mit einem bestimmten Material des Regalträgers kompatibel sind.

In diesem Artikel erfährst Du weiteres über die Arten der Regalträger, deren Installation und deren Vorteile.

Verschiedene Arten von Regalträgern

Regalträger gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Designs. Sie können aus Metall, Holz oder Kunststoff hergestellt und in unterschiedlichen Größen und Formen erhältlich sein.

Regalträger können in der Regel in zwei Gruppen eingeteilt werden: Standardträger und Sonderträger. Standardregalträger sind die am häufigsten verwendeten Regalträger. Sie sind grundsätzlich aus Metall gefertigt und in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Die meisten Standardregalträger haben eine U-Form, die es ihnen ermöglicht, an der Seite eines Regals befestigt zu werden. Sonderträger sind für spezielle Anwendungen konstruiert und sind daher in der Regel teurer als Standardregalträger.

Standardregalträger

Standardregalträger können sind für die alltägliche Anwendung gefertigt. Sie können sie je nach Modell des Regals unterscheiden. Im Folgenden zeigen wir Dir die häufigsten Arten der Standardregalträger.

  • Einzelträger: Diese Art von Regalträger ist ein einzelner langer Metallstab, der an beiden Enden mit L-förmigen Haltern verbunden ist. Diese Art von Regalträger ist für leichte Regale, die z.B. Bücher oder CDs halten, geeignet.
  • Doppelträger: Diese Art von Regalträger besteht aus zwei Metallstäben, die an beiden Enden mit L-förmigen Haltern mit dem Regal verbunden sind. Diese Art von Regalträger ist für schwerere Gegenstände wie Möbel oder Elektronik geeignet.
  • Seitlicher Träger: Diese Art von Regalträger ist ein einzelner Metallstab, der an nur einem Ende mit einem L-förmigen Halter verbunden ist. Dieser Regalträger wird an der Seite des Regals befestigt und ist ideal für schwere Gegenstände.

Aus welchen Materialien werden Regalträgergefertigt?

Die meisten Regalträger werden aus Metall hergestellt. Dies ist vor allem auf die hohe Stabilität und Belastbarkeit des Materials zurückzuführen. Zudem ist Metall relativ einfach zu bearbeiten und kann in verschiedenen Größen und Formen hergestellt werden. Ein weiterer Vorteil von Metall ist, dass es relativ einfach zu reinigen ist. Da Regalträger oft in Feuchträumen wie Bädern oder Küchen verwendet werden, ist dies ein entscheidender Faktor.

Allerdings hat Metall auch einige Nachteile. Zum einen ist es relativ teuer in der Anschaffung. Zudem ist es relativ schwer und kann daher schwierig zu installieren sein.

Eine weitere Option für die Herstellung von Regalträgern ist Holz. Holz ist ein stabiles und langlebiges Material. Dieses Material ist grundsätzlich etwas günstiger als Metall und bietet eine natürliche Optik.

Allerdings ist Holz anfälliger für Schäden durch Feuchtigkeit und Schmutz.

Kunststoff ist ein leichtes und flexibles Material. Regalträger aus Kunststoff sind daher relativ leicht zu transportieren und zu lagern. Kunststoff ist außerdem relativ günstig.

Ein Nachteil von Kunststoff ist, dass er weniger stabil ist als Metall oder Holz. Kunststoffregalträger können daher nicht so viel Gewicht tragen wie ihre Metal- oder Holz-Pendants. Zudem können Kunststoffregale leicht brechen oder knacken, wenn sie zu stark belastet werden.

Installation von Regalträgern

Die Installation der Regalträger ist denkbar einfach. Generell werden die Regalträger an der Wand befestigt. Dazu benötigst Du lediglich ein paar Schrauben und Dübel. In der Regel werden die Regalträger mit Befestigungsmaterial geliefert. Solltest Du das Befestigungsmaterial nicht haben, kannst Du es in jedem Baumarkt erwerben. Die Anleitung für die Installation der Regalträger ist in der Regel sehr einfach und verständlich. Selbstverständlich kannst Du die Regalträger auch selbst bauen. Hierfür benötigst Du allerdings etwas handwerkliches Geschick.

Wenn Du mit dem Schrauben nicht vertraut bist, solltest Du Dich an einen Fachmann wenden, der Dir bei der Installation helfen kann. Nachdem die Regalträger installiert sind, kannst Du das Regal anschließend an die Wand hängen.

Aus welchem Material sind Regalträger?

Regal träger werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Die häufigsten sind Metall, Holz und Kunststoff.

Welche Arten von Regalträgern gibt es?

Regalträger sind für verschiedene Zwecke geeignet. Es gibt Regalträger für leichtere Regale, wie Einzelträger. Doppelträger sind für schwerere Gegenstande geeignet. Dazu gibt es noch seitliche Träger, Eckträger und weitere Sonderformen.

Kann ich Regalträger selbst installieren?

Grundsätzlich ist die Installation von Regalträgern einfach, wenn Du mit Schrauben vertraut bist.

Quellen

Ähnliche Beiträge